Datenschutzerklärung

  • English
  • Deutsch

Das Institut für Netzwerke und Sicherheit respektiert die Privatsphäre aller Besuchers seiner Websites. Diese Policy erklärt, welche Informationen auf seinen Websites gesammelt und wie diese allenfalls verwendet werden. Hierbei werden die österreichischen Datenschutzbedingungen (DSG 2000 etc.) beachtet.

Zugriffsdaten/Server-Logfiles
Das Institut erhebt Daten über jeden Zugriff auf sie Website (so genannte Server-Logfiles). Zu den gesammelten Daten gehören, teilweise nur sofern sie vom Browser des Nutzers übertragen werden:
Name der aufgerufenen Webseite, ausgelieferte Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen/fehlerhaften Abruf, Browsertyp inkl. Version, Betriebssystem des Nutzers, Referer URL (die zuvor besuchte Seite) und IP-Adresse.

Das Institut verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung seiner Webseiten. Eine nachträgliche forensische individuelle Auswertung findet nur statt, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte verkaufen, vermieten oder sonst vermarkten, außer wir sind rechtlich dazu verpflichtet.

Kontaktaufnahme
Im Falle einer Kontaktaufnahme mit dem Institut oder seinen MitarbeiterInnen, zB per Kontaktformular oder E-Mail, werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Auf dieser Website können gegebenenfalls Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken/Videos/Quellcode etc. von anderen Websites eingebunden werden. Dadurch kann der Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse des Besuchers feststellen, da ansonsten keine Übertragung, und damit Anzeige, der Daten möglich ist. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische oder andere Zwecke speichern bzw. verwenden.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Gerät des Nutzers spezifische, auf dieses Gerät oder den Benutzer bezogene, Informationen zu speichern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten, Merken von Präferenzen), zum anderen dazu, statistische Daten der Websitenutzung zu erfassen und diese für Verbesserungen zu analysieren. Die meisten Browser erlauben es, über die Konfiguration das Speichern von Cookies generell, für eine bestimmte Website oder nach anderen Regeln ainzuschränken oder vorhandene Cookies zu löschen. Allerdings ist es möglich, dass die Website, oder Teile davon, ohne das Zulassen von Cookies u.U. nicht oder nicht vollständig bedient oder genutzt werden können.

Widerruf, Korrektur, Löschungen
Besucher haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert werden, zu erhalten. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf die Korrektur unrichtiger Daten sowie die Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Haftung
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann das Institut weder für die Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Vollständigkeit, Aktualität noch Genauigkeit der enthaltenen Informationen garantieren. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, werde ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.