Introduction to IT Security

  • English
  • Deutsch

Die Studierenden kennen neben formalen, mathematischen Grundlagen sowie softwareorientierten Aspekten wie Malware auch das Österreichische Sicherheitshandbuch, wobei Einzelvorträge von Praktiker/innen die Breite der Sicherheitsproblematik aufzeigen sollen.

Course content: 

Bedrohungsszenarien, Risiko, Methoden der Authentifizierung, Hashfunktionen, Formale Zugriffsmodelle (Discretionary Access, Mandatory Access, Verbandsmodell, Role Based Access Control), Grundlagen der Kryptographie, Typen von Malware. Aufgaben der IT-Sicherheit, Vorgehensmodelle.

Lecturer(s): 
LVA type: 
VO
LVA number: 
353.067
Hours per semester: 
2
ECTS: 
3.00
Location: 
HS 19
Exam: 

Written exam

Dates: 

weekly, Monday, 12:00-13:30 Start: 03.10.2016

Schedule available in KUSSS