Jörg Mühlbacher - Pionier der ersten Stunde

Informatik-Pionier Jörg Mühlbacher im Rechenzentrum. [Bild: ©JKU]

Seit 50 Jahren kann man in Österreich - genauer: an der JKU - Informatik studieren. Einer der ersten Studierenden war Jörg Mühlbacher.

In einem ausführlichen Interview berichtet Jörg Mühlbacher über seine berufliche Laufbahn, seine Erfahrungen, seine Erwartungen, die Einführung des Fachs "Ethik" sowie über eine neue Generation von PionierInnen.

Auszug aus seinem Interview auf der Homepage der JKU:

Frage: Wenn Sie zurückblicken – was hätten Sie damals für unmöglich gehalten?
Jörg Mühlbacher: Ich kann nur sagen, was ich unterschätzt habe: das exponentielle Wachstum der IT in alle und innerhalb aller Lebensbereiche der Menschen.

Bericht zur Veranstaltung "50 Jahre Informatik"

Fotos der Veranstaltung "50 Jahre Informatik"