Completed Master´s Theses since 1999

  • Information Security of Industrial Automation Products and Measures of Improvement (Fabian Fisecker)
  • Automatic Updates for IoT devices exemplified by OpenWRT (Tobias Höller)
  • Who is looking for me online? (Dusan Jaguzovic)
  • 802.1x for home users and guest networks (Stefan Neuhuber)
  • Utilizing Bluetooth keyboard emulation and optical character recognition to securely transfer passwords (Marco Praher)
  • Social Engineering in Information Security - Awareness and Training Program (Johannes Majer)
  • Steganography in File Systems for Mobile Environments with Plausible Deniability (Martin Hengstberger)
  • External Security Analysis of Existing Windows Software based on a Case Study (Stefan Bachmair(
  • Threat Modeling for Data Protection in the Cloud (Torben Fösterling)
  • PhonyKeyboard: Sensor-enhanced Keystroke Dynamics Authentication on Mobile Devices (Philipp Kapfer)
  • Development and introduction of a web based software for the administration of inventions at the university (Günther Haffner)
  • A Peer-to-Peer Based Cloud Storage File Synchronization System (Patrick Themessl-Huber)
  • Nagios für Android - Monitoring von Android-Geräten mittels Nagios (Christoph Wiesner)
  • Portable Sicherungs- und Analysesoftware für E-Mail und Office-Dokumente (Christian Eisner)
  • Gesicherte Kommunikation von iOS Anwendungen mit SAP Systemen unter ortsabhängiger Zugriffskontrolle (Peter Wurm)
  • Sicherheitsaspekte bei Virtualisierungen (Markus Jäger)
  • Zielgruppenorientierte Sicherheit von WLANs (Jörg Mitterhuber)
  • OpenCodex - Erzeugung individualisierter Gesetzbücher aus den Daten des RIS (Josef Schaitl)
  • Data Retention beim ISP "Thaller & Wagner OG" (Christof Wagner)
  • Sicherheit von Online Shops (Beyazgül Rukiye)
  • Expertise Management System (Thomas Schneider)
  • Sicherheitsfragen in Zusammenhang mit Data Loss Prevention und Vorschläge zur Erweiterung des Österreichischen Informationssicherheitshandbuches (Simon Bauer)
  • Parallelized File Carving (Gregor Dorfbauer)
  • Data Loss Prevention Systems and Their Weaknesses (Tore Torsteinbø)
  • Untersuchung von verschlüsselter E-Mail Kommunikation nach Spam und Viren (Michael Grundmann)
  • Speichern von Webseiten zu forensischen Untersuchungszwecken (Markus Haudum)
  • Androgios - Android Interface für Nagios (Markus Koppensteiner)
  • Sicherheit in Rechenzentren in Bezug auf mobile Geräte - e-Banking mit Android (Thomas Mayr)
  • Improving security when using the Internet Message Access Protocol (IMAP) - in a corporate environment  (Csaba Macskási)
  • Data Retention beim ISP "Thaller-Wagner OG" Beauskunftung und Ausgabe (Stephan Saalberg)
  • Semantic File Carving (Thomas Schmittner)
  • Automatische Web-History Analyse (Gerald Prock)
  • Umsetzung von Sicherheitsstandards und dazu konforme Richtlinien für eine geplante IT-Erweiterung in einer Elektronikfirma (Roland Pachinger)
  • Rollenbasierte Zugriffskontrollsysteme und deren praktische Umsetzbarkeit auf Betriebssystemebene unter Microsoft Windows 7 und Windows Server 2008 (Joel Valek)
  • IPv6 im Campus-LAN der JKU (Klemens Lengauer)
  • Trusted Person in the Middle: TLS-Proxy (Roman Aspetsberger)
  • Elektronische Webumfragesoftware (Michael Prinz)
  • Adaptive Suche mit thematischen Ontologien (Florian König)
  • Forensische Auswertung von Festplattenimages (Thomas Weisshaar)
  • Evaluierung, Auswahl und Customizing von Content Management Systemen zum Einsatz im Studiengang "Netzwerke und Sicherheit" (Karl Thier)
  • Network-Monitoring im Netzwerk einer Tageszeitung (Peter Donko)
  • Design und Implementierung eines Frameworks zur Integration von sicherheitsrelevanten Erweiterungen in Mailclients (Christian Haider)
  • Mobile Service Oriented Architecture in the Context of Information Retrieval (Christian Praher)
  • e-Billing - Entwicklung und Einführung in der Praxis (Wolfgang Schlapschy)
  • REMOVABLE MEDIA LOCKER - Implementierung eines Filtertreibers zur Datenträgerzugriffskontrolle für WinXP (Klaus Hörandtner)
  • Transparent Security Proxy for E-Mail (Florian Schnitzhofer)
  • Anforderungsanalyse, Entwurf und Realisierung eines AJAX-Web-Systems für dialektische Ausdrücke (Simon Kohlberger)
  • 3D-Darstellungspplikation für ein Messsystem zur präzisen Analyse von Golfschwüngen (Martina Pillichshammer)
  • Performance Diagnostics in Asynchronous Multi-Tier Multi-Threaded Environments (Markus Pfleger)
  • Der PageRank-Algorithmus (Peter J. Zehetner)
  • Monitoring von Anwendungsservern mit Java Management Extensions (JMX) (Johannes Hölzl)
  • C# Viewer for CPS-packages for Handhelds (Willibald Hötzinger)
  • Datenvisualisierung von Netzwerkkomponenten und Servern zur Laufzeit (Klaus Pesendorfer)
  • Entwicklung und Einsatz von Security Policies (Stefan Klement)
  • Sicherheitsaspekte von Peer-to-Peer Netzwerken (Georg Linhard)
  • Portierung von Clients für Livewetten auf mobile Endgeräte am Beispiel der Java 2 Micro Edition (Jörg Haghofer)
  • Kommunikationssicherheit bei Live-Wetten (Hans Holz)
  • Erstellung eines Sicherheitskonzepts für eine Entwicklungsfirma im automotiven Bereich (Simon Hartl)
  • "Designstudie für Hochverfügbarkeit und Lastausgleich bei Firewalls am Beispiel von Gibraltar" (Alexander Stieglecker)
  • "Implementierung des Model-View-Controller Paradigmas für das WeLearn-System" (Dietmar Stoiber)
  • "Ein modularer Spam-Filter- SpamCat" (Bernhard Mähr)
  • "Komponentenorientierte Referenzarchitektur für Web-Services im Verwaltungsbereich" (Helmut Fallmann)
  • "SNMP Wrapperlibrary - EasySnmp" (Daniel Fallmann)
  • "Datenauswertung der Rechtestrukturen unter Windows 2000 und deren Visualisierung" (Heinrich Schmitzberger)
  • "e-Learning-Unterstützung mittels WebDAV" (Thomas Göbl)
  • "Das Sportportal "FAN-tastic" - Internetgestützte Datengewinnung / -haltung und Präsentation im Sport am Beispiel Fußball" (Reinhard Wöss)
  • "Einsatz der Informatik zur Unterstützung des Trainingsmanagement im Leistungssport" (Erich Mahringer)
  • "Theoretische und praktische Ansätze zu Visualisierung und Analyse von Bewegung im Sport" (Uwe Pachler)
  • "Rechtssysteme von Betriebssystemen - Eine Bestandsaufnahme und deren Umsetzung im virtuellen Dateisystem der Telecoaching - Plattform WeLearn" (Richard Leitner)
  • "Besondere Anforderungen an einen Kernel einer web-basierten E-learning Plattform im Vergleich zu herkömmlichen Betriebssystemen" (Oliver Kronawittleithner)
  • "Von Umfeldanalyse bis Qualitätssicherung - Der Lebenszyklus eines Public Domain Verschlüsselungsprogramms am Beispiel von Coded Drag" (Paul Fellner)
  • "Der Internetshop (E-Commerce-Sites / Online-Shops)" (Gernot Ritz)
  • "Anwendung von COM+ in der Prozeßautomatisierung" (Christoph Emsenhuber)
  • "CUU-Kurs: Intrusion Detection Systems in ihrem Security-Umfeld" (Christoph Kofler)
  • "Der Internet-Shop" (Georg Kotek)
  • "Produkt-Konfiguration und -Management basierend auf Directory Services" (Johannes Mayr)
  • "Visualisierung von Rechtestrukturen in Windows 2000 Netzwerken" (Gerald Zarda)
  • "Design und Implementierung einer webbasierten Lernumgebung" (Doris Remplbauer, Roman Divotkey: in Kooperation mit der Universität Zürich/
    Prof. Dr. Schauer)
  • "Simultane Generierung von Benutzerschnittstelle und Systemspezifikation aus einem objektorientierten Informationssystemmodell mit Kollaboration über ein Web-Interface. Grundlagen und Erfahrungen aus einem Projekt" (Roland Hintersteiner)
  • "Identifikation und Klassifikation unerwünschter Nachrichten sowie Spezifikation von Abwehrmaßnahmen" (Bernhard Schoberberger)
  • "Darstellung von Rechtestrukturen in Verzeichnisdiensten am Beispiel Active Diretory (Helml Thomas)
  • "Einführung von E-Commerce in Klein- und Mittelbetrieben - Methoden, Risken und Chancen" (Heidi Hudak)
  • "VPN-Virtual Private Networks" (Christian Hekerens)
  • "Geolocator - Ein GPS-basiertes Fahrzeugortungssystem" (Liedl Bernhard): (PDF)
  • "Gemeinsame Gestaltung und Entwicklung von Geschäftsprozessen und Unternehmenssoftware" (Zwicknagl Wolfgang)
  • "Transport semantischer Informationen in der Programmvisualisierung" (Jöbstl Markus)
  • "Informatik im Sport" (Gruber Markus)
  • "Universelles Weiterleitungssystem für Nachrichten" (Berger Alexander)